Posts

Es werden Posts vom November, 2011 angezeigt.

eine Hürde genommen

Bild

Fehler gefixed

Bild
Keiner hats gesehen. Der Spanndaraht lief an einer falschen Stelle in die Rolle... Hier nun ists richtig:


Fahrdraht

Bild
Auf der Strecke von Berlin nach Lutherstadt Wittenberg sind in weiten Teilen Betonmasten verbaut. Die Fahrleitung wird alle 1,5 km nachgespannt, was den Einsatz von Nachspannwerken nötig macht. Ich habe heute die dreifeldrige Variante, die in der Hauptsache zum Einsatz kommt, fertiggestellt. Damit wird das Fahren unter der Fahrleitung zu einem lebendiges Erlebnis. Die Nachspannwerke werden nach Gutdünken aufgestellt werden, da eine genaue Lagefeststellung anhand des Verfügbaren Bildmaterials leider nicht möglich ist. Eines der Nachspannwerke ragt so in den Haltepunkt Thyrow (zwischen Ludwigsfelde und Trebbin gelegen).



11.11.11

Bild
Das Datum ist es einfach Wert, etwas zu schreiben.

Heute geht es um Luckenwalde. Auch wenn der Lokführer nicht vielmehr sieht, als Gleis und Schallschutzwände (im ersten Bild), wird versucht, das Umfeld so präzise es geht, darzustellen. Heute ist der Bereich um die neue Beelitzer Straße fertig geworden. Wer im Zug vorbeirauscht, muss sich schon aus dem Fenster hängen, um zu sehen, was es links und rechts der Strecke zu sehen gibt. Vornehmliches Ziel ist und bleibt, dass jeder Stadt wiedererkannt werden soll, an ihren architektonischen Besonderheiten.




Woltersdorf

Bild
Ein paar Kilometer vor den Toren der Stadt Luckenwalde gelegen, befindet sich der Ort Woltersdorf mit seinem Haltepunkt. Heute ist der Streckenbau hier bis zum km 46.0 abgeschlossen worden, der Haltepunkt, seine Umgebung und die Signalisierung sind fertig. Die Bilder zeigen, dass ich mit den neuen Features des Train Simulator 2012 meine Vorliebe für abendliches und nächtliches Treiben hier voll ausleben kann. Auch habe ich heute mich an den Wetter Blueprints probiert, die "Standardnächte" waren mir zu hell. Die Regentropfen müssen noch um 180 Grad gedreht werden.:




erste Bilder

Bild
Heute sollen die ersten Bildchen gezeigt werden. Geplant ist eine möglichst korrekte Abbildung der Streckenumgebung, dafür war umfangreiche Recherche notwendig und ist einiges an 3D-Objekten zu erstellen. Der in drei Etappen (Berlin-Luckenwalde, Luckenwalde-Zahna, Zahna-Leipzig) erstellte Fotosatz zeigt den Stand 2008.

Die ersten Bilder heute zeigen den Haltepunkt Großbeeren am km 18 der KBS 250 Berlin - Leipzig. Alle Bilder zeigen den aktuellen Stand der Arbeiten und sicher noch nicht den entgültigen Stand, den die Strecke bei Veröffentlichung des Teil 1 des Payware-Addons Berlin - Lutherstadt Wittenberg haben wird.



Berlin - (Lutherstadt Wittenberg) - Leipzig

Seit Juli 2011 wird an der Strecke gearbeitet. Heutiger Stand: Der Gleisbau ist von km 6 (Abzweig Dresdner Bahn in Berlin) bis km 54 (kurz vor Jüterbog) abgeschlossen. Der komplette Landschaftsbau (Vegetation, Bebauung, Beleuchtung, Signalisierung, Marker, Bahnsteige etc.) von km 18.0 (Großbeeren) bis km 45.0 (Woltersdorf). Mit jedem km wächst die Erfahrung, kommen Standardobjekte dazu, beschleunigt sich die Arbeit. Im Moment möchte ich noch keinen Veröffentlichungstermin fixieren, da der noch von einigen Fragezeichen umkränzt ist. Auf alle Fälle im Jahr 2012. Genaueres wird sicher später gesagt werden können.