Posts

Es werden Posts vom 2016 angezeigt.

Frohe Weihnacht!

Bild

Bahnknoten Seddin - Leipzig: laufende Entwicklungen

Bild
Vor einigen Wochen veröffentlichte DTG, dass sie den Bahnknoten Seddin auf Steam bringen wollen. Ich habe das zunächst abgeleht, in Anbetracht der anderen laufenden Projekte. Nach Absprache ist nun folgendes entstanden und in Arbeit und wird im Januar die Betareife erreichen: Bahnknoten Seddin mit Anknüpfung an die Strecke Berlin - Leipzig. Damit nicht wieder ELAP-Loks in den Szenarien gefahren werden müssen, wird das Add-on die 232 (verkehrsrot und Railon-Version) von vR im Paket enthalten sein. Um einen zusätzlichen Ausgangspunkt für den Güterverkehr (aber auch den Reiseverkehr) zu bekommen, wurde die Strecke im Nordosten um den Bahnhof Flughafen Berlin-Schönefeld erweitert. Gegenwärtig sind der Gleis- und Fahrleitungsbau, die Kilometrierung und Teile der 3D-Arbeiten beendet.

Wer weiß schon, wann der BBI eröffnet. Was habe ich mir seinerzeit (Frühjahr 2012) für Brüschen gelaufen, um den BBI-Bahnhof in Berlin-Wittenberg unterzubringen... Nun kann man also auch die historischen Züge (…

Münster-Bremen: Bild des Monats November 2016

Bild
Nie wieder Bild der Woche :-) Ich werde nicht mehr jede Woche ein Bildchen posten, das mach viel zu viel Druck. Und man merkt von außen sicher nur wenig Fortschritt, gerade, wenn es um ein Stadtgebiet wie Münster, Osnabrück oder Bremen geht, wo es langsamer vorangeht, als auf dem Lande.  Daher ab sofort nur noch ein Bild des Monats. War ja eigentlich auch schonmal so.

Heute gibt es einen Blick vom Hauptbahnhof nach Süden bei Nacht. Zu sehen ist, dass nicht nur viel Arbeit in die 3D-Objekte sondern auch in die Beleuchtung gesteckt wird.


Münster-Bremen: Bild des Monats November 2016

Bild
Nie wieder Bild der Woche :-) Ich werde nicht mehr jede Woche ein Bildchen posten, das mach viel zu viel Druck. Und man merkt von außen sicher nur wenig Fortschritt, gerade, wenn es um ein Stadtgebiet wie Münster, Osnabrück oder Bremen geht, wo es langsamer vorangeht, als auf dem Lande.  Daher ab sofort nur noch ein Bild des Monats. War ja eigentlich auch schonmal so.

Heute gibt es einen Blick vom Hauptbahnhof nach Süden bei Nacht. Zu sehen ist, dass nicht nur viel Arbeit in die 3D-Objekte sondern auch in die Beleuchtung gesteckt wird.


Münster-Bremen: Bild der Woche 43

Bild
Nachdem es in der Vorwoche die Bilder nur auf Facebook gab, heute wieder ein Textbeitrag. Ein wichtiger Schritt ist fertig: die Stadt Münster ist vom Hauptbahnhof bis zum südlichen Ende der Strecke beiderseits der Bahn fertig bebaut. (Der aufmerksame Betrachter wird erkennen, dass die Westfahlenhalle noch nicht fertig texturiert ist, das wird morgen gemacht...)

Erfahrungsgemäß brauchen Städte immer sehr viel Zeit, bis sie fertig sind, so dass man sie auch wiedererkennen kann. Bei Münster kommt erschwerend hinzu, dass die Bahn mitten durch die Stadt führt. Man kann nicht mogeln, die Leute wissen, wie es dort aussieht. Man muss alles hinstellen, was da ist.

Für Münster wurden bis jetzt 250 solitäre Objekte gebaut und insgesamt über 300 neue Texturen generiert. Trotzdem hat mein in die Jahre gekommene Rechner deutlich mehr als 40 Frames in der Anzeige. Ich hoffe, dass sich das nach dem Einbau der Fahrleitung nicht dramatisch ändert, bin aber optimistisch.

Nun also das Bild der Woche, pa…

Münster-Bremen: Bilder der Woche 41

Bild
Ja, ich weiß, vorige Woche nichts gepostet. Dafür waren die letzten zwei Wochen insgesamt sehr effektiv. Der gesamte Abschnitt auf der Westseite vom Hauptbahnhof Münster bis zum Südende der Strecke an der Brücke der B55 unter der Bahn ist sowohl für Tag als auch für Nacht fertig geworden. Kommende Woche ist das Gleisfeld und die Ostseite vom Hbf bis zur B55 dran. Wenn das getan ist, kann ich mich endlich in die "richtige Richtung" - nach Norden - bewegen und Münster verlassen.

Die Gleisbauer sind schon 70 km vor dem Ziel, da schiele ich nur "neidisch" hinterher. Da brauchts noch ein bisschen Zeit, die einzuholen. Aprospos Gleisbau. Ja, uns ist bekannt, das die Farben des Schotters noch nicht das Nonplusultra sind und: Ja, es wird daran etwas geändert werden, aber sicher nicht bis zum nächsten Bild der Woche und auch nicht zum übernächsten :-) Wir sind ja schließlich immer noch am Arbeiten.

Ich strebe an, dass es sowohl beim Gleisschotter, als auch bei der darunter …

Münster-Bremen: Bild der Woche 39

Bild
Narrenhände beschmieren Tisch und Wände... Wusste schon mein 1901 geborener Vater zu sagen. Da gabs noch keine Spraydosen. Aber irgendwas zum Wände "verzieren" offenbar schon...

Das Bild der Woche zeigt den Münsteraner Gbf an der Westseite.


Münster-Bremen: Bilder der Woche 38

Bild
Nein, wir sind noch nicht in Osnabrück angekommen. Die 3D-Arbeit ruhte aus sehr privaten Gründen fast einen Monat, jetzt versuche ich so schnell es geht wieder voran zu kommen. Der erste fertige Streckenabschnitt unseres Projektes führt vom südlichen Vorfeld der Münsteraner Hbf zum Stadthafen. Das Hafenviertel ist diese Woche fertig geworden. Man sieht es von der Fernbahn aus, und wenn man ein Rangierszenario baut, kann man direkt dort hinein fahren und verschiedene Anschließer mit Güterwagen beliefern.

Und weil es nun ein paar Wochen kein Bild der Woche gab, gibt es heute eben dreie...




Berlin-Leipzig: A-Szenarien

Die Austauschszenarios für Berlin-Leipzig, Version 1.03 sind bei http://www.virtualtracks.net/download.htm verfügbar. Der Installer für diese Szenarien ist in einer Zip-Datei verpackt.

Verbaut und getestet sind die Loks
virtualRailroads 101 EL VRot (Ordner assets\virtualRailroads\vR_BR101_VRot_EL)
virtualRailroads 112 EL
virtualRailroads 120 EL
virtualRailroads 151 EL VRot (Ordner assets\virtualRailroads\vR_BR151_VRot_EL)
RSC ICE2

Die Loks erscheinen: die 101 in 2 Szenarien, die 112 in 6 Szenarien, die 120 in 2 Szenarien, die 151 in einem Szenario und der ICE in zwei Szenarien.

Der Download ist kostenfrei (exklusive der Gebühren für den eigenen Internetanschluss) und darf von allen anderen Anbietern der Strecke heruntergeladen und weitergereicht werden.

Achtung: Der Download enthält NICHT die angeführten Fahrzeuge. Um die Szenarien fahren zu können, muss man die betreffenden Pakete bei den betreffenden Herstellern (redlich!) erworben haben.

In den Szenarien wurde nur die Spielerlok aus…

Sommerschlussverkauf - alle Produkte!

Bild
Auf www.virtualTracks.eu - Sommerschlussverkauf auf alle Produkte mit 25% Rabatt!

Berlin-Leipzig: Das Update ist raus.

Version 1.03 (die heißt jetzt dank aerosoft so) ist jetzt auch auf virtualTracks verfügbar. Alle virtualTracks-Kunden, die sich beim Kauf angemeldet haben, können das Update (vollständiges Add-on) nach Anmeldung kostenfrei herunterladen.  Wer sich nicht angemeldet hat, kann bei jan ät virtualTracks punkt net nachfragen, muss aber ggf. mit Verzögerungen im Betriebsablauf rechnen.

Alle anderen Anbieter des Add-on wenden sich bitte direkt an aerosoft, um den Update-Installer zu erhalten. Auch die Steam-Version ist on-line. Wer seinen Shop-Einkauf mit der Steamversion synchronisieren will, muss sich jedoch noch ein wenig gedulden, bis DTG die entsprechenden Steam-Codes zur Verfügung stellt.

Für Szenariobauer: wichtige Änderungen. 

Im Asset-Ordner virtualTracks\Berlin-Leipzig\Rollmaterial entfiel der Ordner Frachtw, weil die meisten Güterwagen Originalaufdrucke hatten, was zu Markenrechtsproblemen führen kann. Der Erbauer von Kesselwagen mit Firmenaufdruck bekannter Marken, hat keine we…

S-Bahn Berlin, S25: Bild der Woche 30.

Bild
Von Jwd (janz weit draußen) in die Stadt. Hierzu muss auf der Strecke der Tegeler Forst durchquert werden, wo die Bahn auf die A111, die ehemalige Transitautobahn, trifft.


Münster - Bremen: Bild der Woche 30

Bild
Die Arbeiten auf der Ostseite des Münsteraner Hbf gehen zügig voran. Kommende Woche wird die Bremer Straße fertig. Im Bild zu sehen: das Stellwerk Münster Hbf und die Häuser zwischen Meppener und Hamburger Straße:


S-Bahn Berlin S25: Bilder der Woche 29

Bild
Schulzendorf ist fertig, ab hier geht es durch den Wald nach Tegel. Größte Neuigkeit aber ist, dass für dieses Add-on eigenes Rollmaterial zur Verfügung stehen wird. Mal sehen, wer herausfindet, wer den schmucken 481, im Volksmund auch Heulsuse genannt, gebaut hat.


Münster - Bremen: Bild der Woche 29

Bild
Ich hab zwar keine Sommerpause gemacht, aber für neue Bilder der Woche hat es nicht gereicht. Heute aber. Die Westseite (West Side, man könnte ne Story drüber schreiben) ist bis auf den Dom fertig. Jetzt kommen das südliche Gelände des Hbf, der Hafen und die Ostseite dran.


Münster-Bremen: Bild der Woche 26

Bild
Langsam wird Münster im Simulator eine Stadt. Häuserblock für Häuserblock wachsen zunächst auf der Westseite der Stadt.  Da bleibt noch eine Menge zu schaffen: Das Betriesbwerk, der Hafen, die Ostseite und die Vorstadt in Richtung Osnabrück. Wie schon gesagt: Fahrleitung kommt ganz zum Schluss ins Projekt. Das Bild heute zeigt den Münsteraner Hauptbahnhof von Südosten her. Die Altstadt wird dominiert von der Lambertikirche, deren Geläut dank eines tollen Menschen im Add-on zu hören sein wird. Dazu jedoch in einem späteren Beitrag.


Münster-Bremen: Bild der Woche 25

Bild
Ich werde versuchen, jede Woche ein Bild des in Entstehung befindlichen Add-on zu posten. Dabei werden es in den kommenden Wochen ausschließlich Bilder aus Münster sein. Und wenn es Bahnanlagen zu sehen gibt, dann wird da noch keine Fahrleitung drauf sein, die kommt - technologisch bedingt - erst ganz zum Schluß auf die Strecke.

Hier also das Bild: der alte - inzwischen abgerissene - Hbf Münster im Zustand zwischen 1950 bis 2015. Ja, da fehlen noch jede Menge Fahrräder, ist ja auch alles noch in Arbeit :-)


Rollbahn Münster-Bremen: Rätsel gelöst.

Bild
Ein weiteres Add-on ist bei einem Team unter dem Dach von virtualTracks im Entstehen. Das Hinweisbild zeigt einen Ausgangsbahnhof. Wo und ggf. wann könnte das sein?

Das Rätsel wurde gelöst: erster war Damina Schlang auf Facebook...

Ein Team vonmehreren Leuten sitzt an der Rollbahn Münster - Bremen im Zustand von 2009 (das ist wichtig, was eine Reihe von Gebäuden und den Verkehr betrifft). Wir werden euch hier und auf Rail-Sim.de auf dem Laufenden halten...


Berlin-Leipzig: Version 1.20

Bild
Hää? Wat?? 1.20???
Im März haben ich Version 1.10 zum Testen gegeben. Da das Add-on irgendwann einmal bei Steam erscheinen soll, muss es zur Qualitätskontrolle bei DTG. Abgegeben habe ich am 12.3.2016. Am 22.4.2016, also 6 Wochen später, erhielt ich eine detaillierte 184 (!) Punkte enthaltende Fehlerliste, was am Add-on noch so alles zu tun wäre.

Ein paar Beispiele, die den Ersttestern (und mir sowieso nicht, Betriebsblind nach zwei Jahren Arbeit) auch nicht aufgefallen sind.
In einigen Bahnhöfen stimmten die Signalabstände nicht, Es wurden vor allem die ESigs weiter herausgezogen um auf 1000m zum nächsten ZSig/ASig zu kommen.Dazu musste in Trebbin die komplette Gleislage geändert werden, denn in der echten Welt stehen die ASigs weiter entfernt vom Bahnsteig und das Gleis 3 mündet erst kurz vor Bahnhofsende ins Streckengleis, was nun im Add-on auch der Fall ist.Luckenwalde hat auf der Nordseite im Abzweig nach Gleis 3 eine EW760 bekommen, sodass dort vorbildgetreu mit 80 km/h eingefahr…

S-Bahn Berlin S25: Hennigsdorf ist fertig

Bild
Die Arbeiten an der Strecke nehmen allmählich Gestalt an. Heute ist auf der Strecke von Teltow nach Hennigsdorf der letztgenannte Bahnhof mit dazugehörendem Ort drumherum fertig geworden. Nächste Woche geht es weiter Richtung Tegel. Ich wünsche allen Lesern des Blogs ein frohes und friedliches Osterfest!







Berlin-Leipzig: Version 1.10 Work in Progress

Bild
Wie angekündigt die Fixliste zu Berlin-Leipzig, Version 1.10. Die Software geht morgen zu aerosoft, wird dort vor der Veröffentlichung einer Prüfung unterzogen. Wenn sie veröffentlicht wird, gebe ich gesondert Laut.

Fixlist (unsortiert nach Reihenfolge des Einganges):
Topografie Nordseite Bhf Wittenberg der Realität angepasst,Zwergsignale in Bitterfeld und Deltizsch korrigiert (hernuterbremsen auf 0 in der LZB),LZB-Einfädelungen in Wittenberg und Luckenwalde (an den QD-Einstiegspunkten),QuickDrive um Gegenverkehr erweitert,Fahrweg und Signale in Bitterfeld um Verbindung zwischen den Richtungsgleisen Roitzsch und Petersroda erweitert, damit Fahrten von und nach Leipzig aus den Bitterfelder Gleisen 7 und 9 möglich,Bitterfeld nördliche Signalgruppe für Gleise 11-17 zusätzlich eingebaut,Bitterfeld Gleis 6 öffnen die Türen auf der falschen Seite (Geisterbahnsteig gelöscht),Hektometertafeln 28,8 und 32,0 km beschriftet,in jeden Bahnhof/Haltepunkt zwei Portale (eins je Fahrtrichtung) gesetzt,…

Des Rätsels Lösung

Bild
Alle Teilnehmer waren sehr kreativ. Jüterbog - Zossen, Jüterbog - Falkenberg, Bitterfeld - Halle, Halle - Leipzig, Berlin - Angermünde, Wittenberg - Dessau, Ringbahn Berlin, Teltow - Oranienburg, die erste elektrische Straßenbahn, Burgdorf-Thun-Bahn in der Schweiz, Hennigsdorf - Stettin, einer schlug gar eine Verbindung von Leipzig nach Köblitz vor. Naja, was alles 40 Kilometer lang sein kann. Dabei war die Lösung eigentlich im Facebook des Jahreswechsels schon zu sehen:

https://www.facebook.com/virtualTracks/photos/a.325463594245080.1073741828.325453677579405/440385792752859/?type=3&theater

Die Einwände von Herrn Hobrecht haben dann viele in die falsche Bahn gelenkt. Nein, eine U-Bahn wird es auch nicht. Aber: Werner von Siemens schlug als Möglichkeit für die unbefriedigende Verkehrssituation im Berlin Ausgangs des 19. Jahrhunderts in Nord-Süd-Richtung eine elektrische, durch den Untergrund führende Bahn vor. Zumindest das Buch "Nord-Süd-S-Bahn Berlin" von Michael Braun,…

Rätsel (3)

Bild
Beide Rätsel wurden erfolgreich gelöst. Nun der dritte Teil. Wer heute am schnellsten löst, hat die letzte Chance auf den Gewinn des neuen Add-on (wenn es denn fertig ist. Jetzt freuen dürfen sich schon:

Mario_Berlin ät fr....de
sveng.97 ät ou....k.com

Jungs - sorry und Mädels natürlich -, einfach nochmal die Klappe halten, denn dann bekommen heute der letzte die letzte Chance! Hier nochmal der Regelhinweis:

Lösungen NUR an jan äTt virtualTracks PuNkT net  und NUR Betreff: Rätsel

Wenn einer meint, die Lösung als Kommentar im Facebook, in einem der bekannten Foren oder hier posten zu müssen, bekommt keiner was.  Hat bis heute gut geklappt, also haltet den einen Tag noch durch...

Tipp 3:
Der Gleisplan etwas heruterbearbeitet, alle Abzweige und anderen Bahnen rausgemacht. Erinnert ein bisschen an das Profil eines älteren Herrn mit Doppelkinn... Na, wie heißen die Endpunkte? 

Rätsel (2)

Drei Leute dürfen sich schon drauf freuen, wenn es auch noch eine gewisse Zeit dauern wird, bis es fertig ist. Es sind dies:

reneschenner ät ....de
kifoffer ät a...r.de
noah.oppenlaender ät t-....de

Jungs, einfach mal die Klappe halten, denn dann bekommen heute zwei weitere die nächste Chance! Hier nochmal der Regelhinweis:

Lösungen NUR an jan äTt virtualTracks PuNkT net  und NUR Betreff: Rätsel (mit s und nicht mit z - ts ts ts...)

Wenn einer meint, die Lösung als Kommentar im Facebook, in einem der bekannten Foren oder hier posten zu müssen, bekommt keiner was. Auch die heutigen Gewinner nicht! Also hütet euch davor, geteert und gefedert oder am Ende gar öffentlich zerrissen zu werden.

Tipp 2:

Erste Ideen für die Bahn gehen auf Werner von Siemens zurück, der sich aber mit Herrn Hobrecht nicht einigen konnte.

Rätsel (1)

Inzwischen wird am Patch für Berlin-Leipzig gewerkelt und die kommenden Add-ons vorbereitet. Eins der Add-ons kann man gewinnen (wenn es fertig ist) und zwar bekommen die ersten drei, die das Rätsel lösen, das Add-on (wenn es fertig ist) geschenkt. Beim zweiten Tipp können nur noch zwei gewinnen, beim dritten Tipp nur noch einer. Aufgelöst wird nach dem 3. Tipp.

Lösungen NUR an jan äTt virtualTracks PuNkT net  und NUR Betreff: Rätsel

Wenn einer meint, die Lösung als Kommentar im Facebook oder hier posten zu müssen, bekommt keiner was.

Und nun:

Tipp 1:

Streckenlänge: ca. 40 km

2. Tipp in wenigen Tagen