Posts

Es werden Posts vom Mai, 2017 angezeigt.

Münster - Bremen: Übers Land (2)

Bild
Zunächst wie immer: die Strecke bekommt ihre Fahrleitung später, aber sie bekommt eine. An der Beschotterung wird gearbeitet, sie wird nicht so veröffentlicht, wie sie jetzt zu sehen ist.

Der Mai ist rum, 10,65 weitere Kilometer Landschaft fertig. Noch 147 km bis Bremen Hbf. Wenn das Tempo beibehalten werden kann, könnten wir Herbst 2018 fertig sein. Wenn das Wörtchen wenn nicht wär... Auf alle Fälle sind zunächst alle anderen Projekte auf Eis gelegt. Die S25 wird es wieder angefasst, wenn Bremen fertig ist. Die Rollbahn hat absoluten Vorrang. Ich bitte alle S-Bahnfans um Verständnis. Aber Zeit ist ist ein Ding, das man nicht festhalten kann. Wenn der Tag 48 Stunden hätte hätte das Jahr 182,5 Tage, so wäre also auch nichts gebessert...

Jedenfalls sind zwei weitere Bahnhöfe fertig. Ostbevern und Kattenvenne. Im Juni soll Lengerich "fallen". Zum Schluss wie immer Bilder:




Münster - Bremen: übers Land (1)

Bild
Übers Land geht es viel schneller, als durch die Stadt zu bauen. So ist auch die "Baukolonne" schon in Ostbevern, wenn ich heute Bilder von Westbevern zeige. Die verwendete Vegetation macht sich gut in der landwirtschaftlich genutzten Region. Die vielen kleinen Felder (im Gegensatz zu Berlin-Leipzig, wo die großen Felder der ehemaligen LPGs einfacher zu malen waren) machen einen Haufen Arbeit. Um saubere Kanten hinzubekommen, behilft man sich mit Hecken, die es leider in der Wirklichkeit nicht oder kaum gibt. Dabei wären die für das ökologische System äußerst wichtig. Aber wir simulieren ja nur...

Am Stellwerk Wf ist übrigens recht gut zu sehen, was ich neulich in einer Forendiskussion erlebte: man sieht zwar durch die Fenster hindurch, aber Inneneinrichtung ist kaum bis gar nicht zu erkennen, weil die Totalreflexion sowieso kaum einen Blick nach innen zulässt. Also kann man die Inneneinrichtung der Stellwerke auch fortlassen. Kostet nur viel Zeit und Arbeit, die kaum jemand…