Wetter

Auch wenn es nun endlich hier im Berliner Raum Sommer geworden ist, Railworks bietet vielfältige Möglichkeiten, das Wetter zu ändern. Diese Möglichkeiten sollen natürlich auch in diesem und den künftigen Streckenadd-ons ihren  Niederschlag finden. So wurde in den letzten Tage viel getippt und probiert und die Ergebnisse sollen nicht vorenthalten werden. 

Wichtig ist es, die entsprechenden Stimmungen zu produzieren. Das hier vorgestellte Wetter (insgesamt  werden es 9 verschiedenen Wettertypen sein von Frühnebel über Dauerregen, Schneesturm, Gewitter bis hin zum klaren Sommertag.) Teilweise sind die Wettersorten dynmaisch, das bedeutet, sie ändern sich autmatisch von Zeit zu Zeit, so wie man es von den entsprechenden Wetterlagen gewöhnt ist. Die neuen Wettertypen werden auch im Köblitzer Bergland Version 3 untergebracht werden.

Hier nun ein paar Stimmungsbilder:

Daueeregen mit schlechten Sichten

Es wäre besser, einen Schirm dabei zu haben...

Herbstmelancholie... 

 man möchte zu Hause am warmen Ofen bleiben

Kommentare

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Hi Bahnjan,

    deine Strecke ist echt super bei jeden Bilder Update fällt mir immer weiter die Kinnlade runter ^^

    Hast du auch vor eigenes Rollmaterial zu bauen ?
    Und wenn ja welche Baureihe schwebt dir vor ?

    Falls du Bilder aus Berlin brauchst sag bescheid kann gerne welche machen ;)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

S25: Einsteigen bitte

Münster - Bremen: Diepholz und anderes

Berlin - Wittenberg: Patch 1.26 ist online