Posts

Es werden Posts vom 2019 angezeigt.

S25: Nordbahnhof

Bild
Schonwieder zweieinhalb Monate rum. Aus Zeitgründen wurde Humboldthain im Facebook kurz  mit Bildern abgehandelt. Zwischendurch war Urlaub und eine Menge anderes Zeugs, aber nun sind wir im Tunnel.

Der Tunnel wird komplett 3D ausmodelliert, keine Lofts, wie bei dem Tunnelstückchen in Berlin-Leipzig. Die 3D-Modellle sind sehr aufwändig, da es hin und her, auf und ab geht und ca. alle 6m eine Stütze steht, alle 12m ein paar Leuchtstoffröhren hängt. Die Lichter im Tunnel werden versucht, möglichst realistisch nachzubilden, schließlich ist der gesamte Tunnel mit Leuchtstoffröhren beleuchtet. Die Lichter sollen durch den Führerstand huschen, aber den Tunnel nicht taghell machen.

Es gibt neben den weißen Leuchtstoffröhren auch solche, die blau leuchten, Nein, dort gibt es keine geheime Kannabisplantage, das blaue Licht markiert Notausgänge,. Steile Leitern oder Treppen, die an einem Gitterrost im darüberliegenden Bürgersteig enden, und die von innen geöffnet werden können, wenn niemand sein…

S25: Gesundbrunnen

Bild

S25: Bornholmer Straße

Bild
Ein Ort an dem vor 30 Jahren Geschichte geschrieben wurde. Hier öffnete die erste Grenzübergangsstelle der DDR zu Westberlin am Abend des 9.11.1989 nachdem Herr Schabowski (Mitglied des Politbüros des ZK der SED) im Fernsehen verkündet hatte, dass die DDR die Ausreiseregelungen lockert. Nach der Nachricht strömten die Menschen zu den Grenzübergangsstellen, um nachzusehen, ob den Worten Glauben zu schenken ist. Die Grenzer der GÜSt Bornolmer Straße, waren die ersten die das Tor öffneten, die 28 Jahre zuvor errichtete Berliner Mauer war gefallen.

Von 1961 bis in die 90er Jahre fuhr die S-Bahn im Osten am Bahnhof vorbei  (im Westen fuhr sie durch), etwa im Bereich der heutigen Fernbahngleise. Durchfahrt mit mindestens 40 km/h ohne Halt, bei Einfahrt in die Kurve von Schönhauser Allee oder Pankow kommend pfeifen, damit die Grenzsoldaten den Zug ins Visier nahmen, damit auch ja keiner denselben unerlaubt verließ. Da der Bau der Mauer auf Walter Ulbricht (wir erinnnern uns an eine legendäre…

S25: keine Maiplattitüden

Bild
...vonwegen alles neu macht der Mai und so. Aber in der Tat ist einiges passiert, die komplette Tunnelgleisanlage wurde herausgerissen und von Humboldthain bis hinter Nordbahnhof neu verlegt. Grund ist das bisher falsch gebaut gewesene Höhenprofil im Tunnel. Es gibt dort viele Aufs und Abs und die sollen ja auch in der Simulation zur Geltung kommen.

Als nächstes wurde der komplette Ks-Signalsatz herausgerissen und durch die Ks-Signalversion 9.3 des Signalteams um Schuster ersetzt. Dafürgibt es mehrere Gründe, vorrangister ist die bessere Sichtbarkeit der Zs3/Zs3v-Signale, aber auch einige Eigenschaften, die diese Signale besser lösen, als die bislang genutzte Version 5.2.

3D-Arbeit wurde natürlich auch geleistet. Der Landschaftsbau hat die Kremmener Bahn verlassen und strebt jetzt dem Gesundbrunnen zu. Letzter fertiger Bahnhof Stand heute ist Wollankstraße. Natürlich gibt es dazu auch Bilder. Wer die Wollankstraße kennt, wird sagen, die Screenshots sind Sonntagmorgen in der Urlaubszei…

S25: historisches

Bild

Nächstes Add-on: Neue Entwicklungen

Bild