Bahnknoten Seddin: Nordteil bis Betriebswerk fertig

Künftig bekommen die Posts immer den Produktnamen vorangestellt, über welches geschrieben wird.

Winter ist bei mir immer die Zeit, wo andere Projekte ganz wichtig sind, und daher die Simualtion immer ein wenig ins Hintertreffen gerät. Trotzdem wird hier - wenn auch bisschen gebremst - fleißig weiter gearbeitet. Der Güterbahnhof Seddin nähert sich seiner Fertigstellung. Heute ist der Nordteil fertig geworden. Es fehlen nur noch die Rangiersignale an den Ablaufbergen. Interessant dürfte es werden, die vielen Gleise mit Wagons vollzustellen. Aber auf ale Fälle sind hier jede Menge interessanter Fahr- und Rangieraufgaben möglich. Wenn alles gut geht, ist dieses Add-on im Frühjahr fertig.

Markantester Punkt ist natürlich der 38 m hohe Stellwerksturm, der die Stellwerke Sed und das Ablaufstellwerk Ro beherbergt und damit seit Inbetriebnahme 1980 mehrere kleinere Stellwerke im Umfeld überflüssig gemacht hat. Trotzdem kommen letztere nicht als Ruinen ins Add-on.

Das alte Ablaufstellwerk B6 und dahinter der Neubau am nördlichen Ablaufberg

eine überdachte Laderampe zwischen den Gleisen 562 und 563 Seddin Süd

neben der Bremsenwerkstatt liegt der nördliche Ablaufberg, wo die 294 gerade ihre Fuhre buckelt

v.l.n.r: Stellwerke B6, Sed und Ro, B5 und das Sozial- und Verwaltungsgebäude des Gbf

Kommentare

  1. Moin!
    Kommt wirklich sehr gut an die Realität! Allerdings stört mich die Bremsenwerkstatt etwas. Das Gebäude hat im Original keinen Gleiszugang und ist auch wesentlich niedriger (man könnte es mit einer Baracke vergleichen). Fotos (arbeite dort als Fahrdienstleiter) kann ich auf Bedarf zusenden. :-)
    Grüße
    McIwer

    AntwortenLöschen
  2. Leider zu spät. Ich werdedas wohl nicht mehr ändern. Ich habe als Quellen Das 2004 erschienene Buch "Bahnknoten Seddin" benutzt, Guggel Erde und Fotos, die ich von einzelnen Randlagen aus machen konnte. So ein Kontakt wie du wäre in der Erstellungszeit sehr sehr hilfreich gewesen. Aber nu is Beta. Kannst ja trotzdem die Bilder mal schicken an jan ät virtualTracks PuNkT net, vielleicht mache ich noch einen Patch, dann könnte man das berücksichtigen.

    Viele Grüße
    Jan

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

S25: Einsteigen bitte

Münster - Bremen: Osnabrück rückt näher

Berlin - Wittenberg: Patch 1.26 ist online