Bahnknoten Seddin: Artwork fertig

Heute ist ein besonderer Tag: das 3D-Artwork für den Zusatz Bahnknoten Seddin zur Strecke Berlin - Wittenberg ist abgeschlossen. Jetzt "nur noch" Szenarien bauen und Strecke testen. Ein bis zwei Monate, dann ist das Add-on draußen (jede Nachfrage verzögert die Veröffentlichung allerdings um eine Woche :) )

Featureliste Berlin - Seddin - Wittenberg:

Die Strecke benutzt einen eigenen Streckenordner, aber die Assets von Berlin-Wittenberg. Daher muss, wer dieses Add-on haben will, auch Berlin-Wittenberg sein eigen nennen. Die Strecke enthält den Stand der Version 1.25 von Berlin Wittenberg sowie die komplett überarbeitete Westausfahrt Ludwigsfelde, die komplett überarbeitete Strecke Ludwigsfelde - Birkengrund - Cramerkurve - Genshagener Heide. Hier wurden alle Überhöhungen repariert und Zickzack-Fahrleitung gesetzt. Die für den Lauf des RE4 wichtige Weichenverbindung in Ludwigsfelde zwischen Gleis 2 und 4 wurde eingebaut.

Der Abschnitt Genshagener Heide - Saarmund - Michendorf - Seddin hat komplett (sauber gearbeitete) Kurvenüberhöhung und Zickzack-Fahrdraht.

Das Add-on enthält die Güterbahnhöfe Seddin und Seddin Süd sowie das Betriebswerk mit Tankstelle, Bekohlung und Wasserkran. Im Gbf wird mit HL signalisiert, außerhalb stehen Ks-Signale. Alle Signale originalgetreu benannt und hektometerrichtig aufgestellt. Wie auch in Berlin - Wittenberg erfolgt alle 200m eine Hektometerangabe.

Es wird 8 Szenarien geben. Da das Add-on im eigenen Shop über virtualTracks.net vertrieben wird, werden alle Updates und Korrekturen zeitnah und ohne Einrede irgendwelcher Qualitätssicherungsabteilungen erfolgen können. Ich benötige bis zu fünf Betatester, Anfragen bitte an jan ät flugschulverwaltung punkt de.

Ein paar Bildchen:

für uns kratzt der rostige Kohlenkran noch ein wenig Steinkohle aus dem Bansen

Blick vom Gleis 426 auf das Betriebswerk und die Fußgängerbrücke im Südwesten

abends im Betriebswerk (links das längst aufgelassene Stellwerk R8)

Gbf Seddin Süd und Gbf Seddin - Nordseite mit Einfahrgruppe Nord und Ausfahrgruppe Süd

Ausfahrguppe West, Rangiergruppe Mitte, EInfahrgruppe Süd und Betriebswerk

Kommentare

  1. Hallo Jan! Es sieht ja alles ganz toll aus, aber mich würde mehr interessieren, wie es so mit dem Bau Richtung Halle/Leipzig vorangeht.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...läuft parallel weiter, demnächst auch dazu wieder eine Blogmeldung...

      Löschen
  2. Mit dem Anschluss des Zentralgüterbahnhofs wird das Add On sehr viel Interessanter. Nur fehlen leider die ortstypischen Fahrzeuge (an Wagen und teilweise Loks).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nuja,das ist ja nicht meine Baustelle, aber mit 232, 189 und 145 sind ja wenigstens drei ortstypische Vertreter vorhanden. Was auf ale Fälle fehlt, ist ein Container (155)...

      Löschen
  3. Wo wird das Addon erhältlich sein???

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. www.virtualTracks.net bekommt demnächst einen eigenen Shop, dort wird es das geben.

      Löschen
  4. Die neuen Gleise sehen einfach zu genial aus. Ich habe gedacht, dass der TS2014 für immer die selben Gleise/Texturen in allen Addons behalten wird. Und jetzt seh ich diese Ultra schönen Bilder. Freut mich zu hören, dass das Addon schon so weit fortgeschritten ist. Ich freue mich tierisch auf diese "Erweiterung". Deine Strecke(n) sind bisher immer Top gewesen, aber ich wollte mal fragen in wie weit Du auch Rollmaterial erstellen kannst oder würdest? Ist da in Zukunft mit z.B einer BR 481 von Dir zu rechnen :). Oder hälst Du Dich bewusst vom Fahrzeugbau fern? Bitte mach weiter so und möge deine Kreativität an neuen Addons für den TS 2014 nie enden ;) TOP!!

    AntwortenLöschen
  5. Schön!
    Will this update come to steam also?

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

S25: Einsteigen bitte

Münster - Bremen: Diepholz und anderes

Berlin - Wittenberg: Patch 1.26 ist online