S25: keine Maiplattitüden

...vonwegen alles neu macht der Mai und so. Aber in der Tat ist einiges passiert, die komplette Tunnelgleisanlage wurde herausgerissen und von Humboldthain bis hinter Nordbahnhof neu verlegt. Grund ist das bisher falsch gebaut gewesene Höhenprofil im Tunnel. Es gibt dort viele Aufs und Abs und die sollen ja auch in der Simulation zur Geltung kommen.

Als nächstes wurde der komplette Ks-Signalsatz herausgerissen und durch die Ks-Signalversion 9.3 des Signalteams um Schuster ersetzt. Dafürgibt es mehrere Gründe, vorrangister ist die bessere Sichtbarkeit der Zs3/Zs3v-Signale, aber auch einige Eigenschaften, die diese Signale besser lösen, als die bislang genutzte Version 5.2.

3D-Arbeit wurde natürlich auch geleistet. Der Landschaftsbau hat die Kremmener Bahn verlassen und strebt jetzt dem Gesundbrunnen zu. Letzter fertiger Bahnhof Stand heute ist Wollankstraße. Natürlich gibt es dazu auch Bilder. Wer die Wollankstraße kennt, wird sagen, die Screenshots sind Sonntagmorgen in der Urlaubszeit gemacht. So menschenleer kennt man diese Ecke Berlins überhaupt nicht. Auch hierfür wird es eine Lösung geben, nein, keine 2D-Pappkameraden aber irgendwie muss auch noch Leben auf die Gehwege...

Auskenner werden sagen, die Graffities am Stellwerk Snt stimmen nicht. Auch ein Sprühfink hat - so merkwürdig es klingen mag, für die Meisten ist es hingesprühter Dreck - Urheberrechte und da wir versuchen, sie überall zu respektieren, kommen Graffities von 3DTotal.com zum Einsatz. Diese Firma verkauft selbst "gemalte" Graffities als Texturen und damit ist man auf der urheberrechtlich sauberen Seite, es werden keine Rechte dritter beschädigt.

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte, ein paar Bildchen von Schönholz und Wollankstraße - wie immer, Work in Progress, sicher wird noch das eine oder andere geändert werden...

Schönholz - mitten im Grünen.

Nordbahnstraße, Sonntag morgens im Sommer, alles schläft noch...

Herta spielt gegen Union, wer nicht im Stadion ist, sitzt vorm Fernseher, Straßen menschenleer...

wenigstens auf dem Bahnsteig laufen ein paar Gestalten herum.

Kommentare

Kommentar veröffentlichen